Sicherheitstraining

Inhouse- Veranstaltung, insbesondere geeignet für Mitarbeiter internationaler Unternehmen und Organisationen.

Dauer:1-3 Tage
Teilnehmeranzahl:minimal 6, maximal 12
Trainer:N.N (je nach Bedarf und Zielland)
Bruno Massenkeil

Sicherheitstraining

Dieses Training richtet sich an Unternehmen und Organisationen, deren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Ländern eingesetzt werden, die als unsicher gelten  oder anfällig sind für gewaltsame Auseinandersetzungen.  Der Einsatz und die Beschäftigung in politisch instabilen Regionen, Post-Konflikt-Ländern oder an Orten, die von terroristischen Anschlägen oder Naturkatastrophen bedroht sind, erfordert Vorbereitung sowie eine gründliche Auseinandersetzung mit Maßnahmen, die die eigene Sicherheit entscheidend erhöhen.

Eine professionelle Vorbereitung hilft, das Risiko für Sie oder Ihre Mitarbeiter zu vermindern sowie Ihre persönliche Sicherheit im Land zu erhöhen.

Das durch international erfahrene Trainerinnen und Trainer durchgeführte Sicherheitstraining befähigt Sie, die Gefahren frühzeitig zu erkennen und angemessen zu bewerten. Sie trainieren, in Krisensituationen schnell und gefahrenmindernd zu reagieren.
Das Training weist einen hohen Praxisbezug auf.  Da das Programm sich umfangreich auf die verschiedensten Sicherheitsthemen bezieht, ist ein dreitägiges Programm empfohlen. Möglich ist jedoch – bei Veränderung  der Inhalte- auch ein gekürztes Programm.